Zavolejte nám
+420 702 930 442

0Item(s)

V košíku nejsou žádné položky.

Vyhledávejte v miliónech knih všech žánrů v angličtině

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Obálka knihy  Tempel der Liebe od Lichtenfels Sabine, ISBN:  9783927266193 Obálka knihy  Tempel der Liebe od Lichtenfels Sabine, ISBN:  9783927266193

Tempel der Liebe

Od
Eine abenteuerliche Reise, die vom Steinkreis Almendres in Portugal zu den Tempeln von Malta f hrt, wird zu einer Reise durch ein neues Hologramm der Geschichte. Jedes Ereignis, jeder Tempelbesuch, auch jede Schwierigkeit stehen unter F hrung und erhalten dadurch eine berraschende Wendung. Sabine Lichtenfels zeigt auf einfache und bescheidenen Weise, was es hei t, als Medium unterwegs zu sein und ganz auf die g ttliche Pr senz zu vertrauen. Die Tempel von Malta wirken auf sie wie Antennen in eine weit zur ckliegende Zeit und vermitteln ihr Beschreibungen und Bilder jener Kultur, welche einst diese Bauwerke errichtete. Die Informationen geben auf atemberaubende Weise einen Einblick in ein hochentwickeltes, erf llendes und sinnliches Leben - und das zu einer Zeit, in der man die Menschen noch mit Faustkeilen herumzulaufen w hnte. Im Zentrum dieser archaischen Hochkultur stand die F rsorge f r alles Lebendige. Der Starkstrom des Eros und die Freude der Geschlechter aneinander waren ihnen heilig. Sie kannten keinen Privatbesitz und keine Trennung. Ihre Religion war die Feier des Lebens selbst, von den ersten Sonnenstrahlen am Morgen bis zum funkelnden Firmament der Nacht. Auf der Grundlage ihrer Geschlechterfreundschaft bl hte ihre gewaltfreie Kultur, jahrtausendelang. Der Blick in die Vergangenheit ist f r die Autorin zugleich der Aufbruch in eine humane Zukunft. Der "Tempel der Liebe" soll heute auf modernstem Wissenstand wieder erschaffen werden: im konkreten Zusammenleben von Mann und Frau, in Modellgemeinschaften f r eine Zukunft ohne Krieg.
  • Jazyk: Německy
  • Vazba: Pevná vazba
  • ISBN13 (EAN): 9783927266193
  • Kategorie: Biographien, Autobiographien
  • Rozměry (mm): 154 x 228 mm
  • Vydavatel: Meiga, Verlag GbR
  • Rok vydání: 8.2009

Poštovné už od 39 Kč a při objednávce nad 1499 Kč doprava na pobočku Zásilkovny zdarma
502,00 Kč

  • VELKÝ VÝBĚR

    Nabízíme miliony knih v angličtině. Od beletrie až po ty nejodborněji odborné.

  • POŠTOVNÉ ZDARMA

    Poštovné už od 39 Kč a při objednávce nad 1499 Kč doprava na pobočku Zásilkovny zdarma

  • OVĚŘENÉ RECENZE

    Jsme na Heuréce. Prohlédněte si naše recenze

  • SKVĚLÉ CENY

    Ceny knih se snažíme držet při zemi a vždy pod cenou doporučovanou vydavatelem, aby si je mohl koupit opravdu každý.

  • ONLINE PODPORA

    Můžete využít online chatu, emailu nebo nám zatelefonovat.

  • OSOBNÍ PŘÍSTUP

    Nejdůležitější je pro nás Vaše spokojenost. Prodáváme knihy, protože je milujeme. Nejsme žádní nadnárodní giganti, ale poctivá česká firma.

Details

Eine abenteuerliche Reise, die vom Steinkreis Almendres in Portugal zu den Tempeln von Malta f hrt, wird zu einer Reise durch ein neues Hologramm der Geschichte. Jedes Ereignis, jeder Tempelbesuch, auch jede Schwierigkeit stehen unter F hrung und erhalten dadurch eine berraschende Wendung. Sabine Lichtenfels zeigt auf einfache und bescheidenen Weise, was es hei t, als Medium unterwegs zu sein und ganz auf die g ttliche Pr senz zu vertrauen. Die Tempel von Malta wirken auf sie wie Antennen in eine weit zur ckliegende Zeit und vermitteln ihr Beschreibungen und Bilder jener Kultur, welche einst diese Bauwerke errichtete. Die Informationen geben auf atemberaubende Weise einen Einblick in ein hochentwickeltes, erf llendes und sinnliches Leben - und das zu einer Zeit, in der man die Menschen noch mit Faustkeilen herumzulaufen w hnte. Im Zentrum dieser archaischen Hochkultur stand die F rsorge f r alles Lebendige. Der Starkstrom des Eros und die Freude der Geschlechter aneinander waren ihnen heilig. Sie kannten keinen Privatbesitz und keine Trennung. Ihre Religion war die Feier des Lebens selbst, von den ersten Sonnenstrahlen am Morgen bis zum funkelnden Firmament der Nacht. Auf der Grundlage ihrer Geschlechterfreundschaft bl hte ihre gewaltfreie Kultur, jahrtausendelang. Der Blick in die Vergangenheit ist f r die Autorin zugleich der Aufbruch in eine humane Zukunft. Der "Tempel der Liebe" soll heute auf modernstem Wissenstand wieder erschaffen werden: im konkreten Zusammenleben von Mann und Frau, in Modellgemeinschaften f r eine Zukunft ohne Krieg.
  1. Be the first to review this product

Související kategorie