Zavolejte nám
+420 702 930 442

0Item(s)

V košíku nejsou žádné položky.

Vyhledávejte v miliónech knih všech žánrů v angličtině

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Obálka knihy  Die elterliche Übergangsentscheidung nach der Grundschule od Klinge Denise, ISBN:  9783658143503 Obálka knihy  Die elterliche Übergangsentscheidung nach der Grundschule od Klinge Denise, ISBN:  9783658143503

Die elterliche Übergangsentscheidung nach der Grundschule

Od
Denise Klinge untersucht anhand von 25 narrativen Interviews, die mittels der qualitativen Inhaltsanalyse und der dokumentarischen Methode ausgewertet wurden, wie bei der Sekundarschulwahlentscheidung der Eltern fur ihre Kinder habituelles und rationales Wahlen nach Wert-Erwartungstheorien zusammenhangen. Die Autorin konzentriert sich damit auf die elterliche Ubergangsentscheidung als eine Einflussgroe sozialer Bildungsungleichheit. Mit der empirischen Integration beider Theoriestrange (Habitustheorie und Wert-Erwartungstheorien), zeigt Denise Klinge zum einen mogliche Erweiterungen der Mechanismen primarer und sekundarer Herkunftseffekte und Komponenten der Wert-Erwartungstheorien auf. Zum anderen konnten unterschiedliche habituelle Entscheidungstypen rekonstruiert werden, welche tiefere Einblicke in das Entscheidungsverhalten geben.
  • Jazyk: Německy
  • Vazba: Paperback
  • ISBN13 (EAN): 9783658143503
  • Kategorie: Sonstiges
  • Rozměry (mm): 149 x 212 mm
  • Vydavatel: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
  • Rok vydání: 5.2016

Poštovné už od 39 Kč a při objednávce nad 1499 Kč doprava na pobočku Zásilkovny zdarma
1 428,00 Kč

  • VELKÝ VÝBĚR

    Nabízíme miliony knih v angličtině. Od beletrie až po ty nejodborněji odborné.

  • POŠTOVNÉ ZDARMA

    Poštovné už od 39 Kč a při objednávce nad 1499 Kč doprava na pobočku Zásilkovny zdarma

  • OVĚŘENÉ RECENZE

    Jsme na Heuréce. Prohlédněte si naše recenze

  • SKVĚLÉ CENY

    Ceny knih se snažíme držet při zemi a vždy pod cenou doporučovanou vydavatelem, aby si je mohl koupit opravdu každý.

  • ONLINE PODPORA

    Můžete využít online chatu, emailu nebo nám zatelefonovat.

  • OSOBNÍ PŘÍSTUP

    Nejdůležitější je pro nás Vaše spokojenost. Prodáváme knihy, protože je milujeme. Nejsme žádní nadnárodní giganti, ale poctivá česká firma.

Details

Denise Klinge untersucht anhand von 25 narrativen Interviews, die mittels der qualitativen Inhaltsanalyse und der dokumentarischen Methode ausgewertet wurden, wie bei der Sekundarschulwahlentscheidung der Eltern fur ihre Kinder habituelles und rationales Wahlen nach Wert-Erwartungstheorien zusammenhangen. Die Autorin konzentriert sich damit auf die elterliche Ubergangsentscheidung als eine Einflussgroe sozialer Bildungsungleichheit. Mit der empirischen Integration beider Theoriestrange (Habitustheorie und Wert-Erwartungstheorien), zeigt Denise Klinge zum einen mogliche Erweiterungen der Mechanismen primarer und sekundarer Herkunftseffekte und Komponenten der Wert-Erwartungstheorien auf. Zum anderen konnten unterschiedliche habituelle Entscheidungstypen rekonstruiert werden, welche tiefere Einblicke in das Entscheidungsverhalten geben.
  1. Be the first to review this product

Související kategorie