Zavolejte nám
+420 702 930 442

0Item(s)

V košíku nejsou žádné položky.

Vyhledávejte v miliónech knih všech žánrů v angličtině

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Obálka knihy  Sachsen im Ersten Weltkrieg od , ISBN:  9783515122566 Obálka knihy  Sachsen im Ersten Weltkrieg od , ISBN:  9783515122566

Sachsen im Ersten Weltkrieg

Ein deutscher Mittelstaat, der als "rotes Konigreich" galt, im Ersten Weltkrieg: hochindustrialisiert, mit einem Furstenhaus, das seit uber 800 Jahren regierte, mit einem ruckschrittlichen Wahlrecht, mit Preussen politisch versohnt, aber sich immer nach Osterreich hingezogen fuhlend. Wie das Kaiserreich war Sachsen in einigen Politik-und Wirtschaftsfeldern hochmodern, in anderen ruckstandig. Die Autorinnen und Autoren des vorliegenden Bandes, der die aktualisierten und stark erweiterten Vortrage der Konferenz "Sachsen im Ersten Weltkrieg", ausgerichtet von der Historischen Kommission der Sachsischen Akademie der Wissenschaften und des Militarhistorischen Museums Dresden, enthalt, gehen einer Vielzahl von Themen auf den Grund, erklaren die Beziehungsgeflechte, die Gemeinsamkeiten und Unterschiede mit anderen Bundesstaaten und dem Reich, politisch, sozialhistorisch, militargeschichtlich, diplomatie- und erinnerungsgeschichtlich. Die Beitrage zeigen die Beharrung und Dynamik jener Jahre 1914 bis 1918 in Sachsen, die zwar stets mit denen anderer Bundesstaaten vergleichbar, aber mit eigener und deutlicher Auspragung sind und somit die Unterschiede aufzeigen.
  • Jazyk: Německy
  • Vazba: Pevná vazba
  • ISBN13 (EAN): 9783515122566
  • Kategorie: Renaissance, Aufklärung
  • Rozměry (mm): 184 x 249 mm
  • Vydavatel: Steiner Franz Verlag
  • Rok vydání: 12.2018

Poštovné už od 39 Kč a při objednávce nad 1499 Kč doprava na pobočku Zásilkovny zdarma
2 161,00 Kč

  • VELKÝ VÝBĚR

    Nabízíme miliony knih v angličtině. Od beletrie až po ty nejodborněji odborné.

  • POŠTOVNÉ ZDARMA

    Poštovné už od 39 Kč a při objednávce nad 1499 Kč doprava na pobočku Zásilkovny zdarma

  • OVĚŘENÉ RECENZE

    Jsme na Heuréce. Prohlédněte si naše recenze

  • SKVĚLÉ CENY

    Ceny knih se snažíme držet při zemi a vždy pod cenou doporučovanou vydavatelem, aby si je mohl koupit opravdu každý.

  • ONLINE PODPORA

    Můžete využít online chatu, emailu nebo nám zatelefonovat.

  • OSOBNÍ PŘÍSTUP

    Nejdůležitější je pro nás Vaše spokojenost. Prodáváme knihy, protože je milujeme. Nejsme žádní nadnárodní giganti, ale poctivá česká firma.

Details

Ein deutscher Mittelstaat, der als "rotes Konigreich" galt, im Ersten Weltkrieg: hochindustrialisiert, mit einem Furstenhaus, das seit uber 800 Jahren regierte, mit einem ruckschrittlichen Wahlrecht, mit Preussen politisch versohnt, aber sich immer nach Osterreich hingezogen fuhlend. Wie das Kaiserreich war Sachsen in einigen Politik-und Wirtschaftsfeldern hochmodern, in anderen ruckstandig. Die Autorinnen und Autoren des vorliegenden Bandes, der die aktualisierten und stark erweiterten Vortrage der Konferenz "Sachsen im Ersten Weltkrieg", ausgerichtet von der Historischen Kommission der Sachsischen Akademie der Wissenschaften und des Militarhistorischen Museums Dresden, enthalt, gehen einer Vielzahl von Themen auf den Grund, erklaren die Beziehungsgeflechte, die Gemeinsamkeiten und Unterschiede mit anderen Bundesstaaten und dem Reich, politisch, sozialhistorisch, militargeschichtlich, diplomatie- und erinnerungsgeschichtlich. Die Beitrage zeigen die Beharrung und Dynamik jener Jahre 1914 bis 1918 in Sachsen, die zwar stets mit denen anderer Bundesstaaten vergleichbar, aber mit eigener und deutlicher Auspragung sind und somit die Unterschiede aufzeigen.
  1. Be the first to review this product

Související kategorie